Ziel jeder Mitarbeiterführung soll es sein, eine hohe Arbeitsleistung bei gleichzeitig hoher Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter zu erzielen. In der täglichen Praxis bedeutet das aber noch nicht, dass eine hohe Arbeitszufriedenheit auch zu einer hohen Arbeitsleistung führt und umgekehrt eine hohe Arbeitsleistung nicht unbedingt Ausdruck bester Arbeitszufriedenheit ist.

Führung

Führung durch individuelles Training und Coaching

Sie sind Praxisinhaber oder Praxisinhaberin? Dann haben Sie in Ihrer Praxis die „Krone“ auf und sind für folgende 3 Bereiche zuständig:

1. Praxisführung

Ziele für die Praxis setzen, Umsetzungsmaßnahmen erarbeiten und diese dann auch erfolgreich in die Praxis zu integrieren ist für die meisten Praxisinhaber theoretisch vorstellbar, praktisch oftmals nicht umsetzbar. An welcher Stelle ist anzusetzen, was gehört alles dazu ist häufig ein K.O. Kriterium um wirklich ins tun zu kommen. 

2. Mitarbeiterführung

Der Bereich Mitarbeiterführung kann für jede/n Praxisinhaber/in zu einer – manchmal täglichen – Herausforderung werden. Denn in Ihrer Praxis arbeiten viele verschiedene Menschen-Typen und jeder davon hat auch noch seine persönlichen Befindlichkeiten. Zudem sollen Sie als Chef/Chefin auch noch Entscheidungen zum Wohle der Mitarbeiter und der Praxis treffen. Sie sorgen für ein gutes Arbeitsklima, tragen soziale Verantwortung und gleichzeitig soll Ihre Praxis wirtschaftlich gut dastehen. 

3. Selbstführung

Um die eigene Praxis erfolgreich führen zu können, bedarf es klaren Entscheidungen. Leider stehen sich viele Praxisinhaber, Führungskräfte manchmal selbst im Weg. Vielen sind die eigenen und persönlichen Ziele nicht bekannt oder es mangelt an Durchsetzungsvermögen. Häufig führt auch ein hohes Maß an Harmonie zu einem geäußerten „Ja“, obwohl die innere Stimme „Nein“ sagt. Nur wenn Sie sich selbst gut kennen und führen können, werden Sie auch erfolgreich in der Führung Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Praxis sein.

Durch Ihre tägliche Praxisarbeit, den sogenannten Praxisalltag kommen Sie garnicht dazu, sich wirklich und intensiv um Ihre bzw. die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zu kümmern. Viele Praxisinhaber sagen auch, dass sie für Mitarbeiter,- oder Praxisführung gar keine Zeit haben und im Studium wurde es ja sowieso nicht vermittelt. Es wird also schon irgendwie gehen. Als Praxisinhaber sind Sie einfach auf sich allein gestellt. Sicherlich haben Sie auch schon Bücher gelesen und Vorträge besucht. Eine tatsächliche Umsetzung gelingt Ihnen jedoch erst beim eigenen praktischen Tun.

Bücher und Vorträge zum Thema „Führung“ (egal ob Mitarbeiter,- Praxis oder Selbstführung) sind gut – Sie bekommen zwar ein paar gute und brauchbare Anregungen für die Praxis mit – , praktisch sind sie meistens leider unzureichend, da keine nachhaltige Wirkung erzielt wird. 

Sie bekommen durch meine Begleitung/Coaching mehr Klarheit zu Ihrem jeweiligen Führungs-Thema und sind somit in der Lage Ihre Ziele zu bestimmen und dann Ihren Weg in dem jeweiligen Bereich (gern mit meiner Unterstützung) zu gehen. Ein Weg der zu Ihnen und ihrer Persönlichkeit passt.

Grundsätzlich arbeiten wir an Ihren Themen aus Ihrer Praxis – individuell und praxisnah. Seit 2005 bin ich als ausgebildeter Coach, Kommunikationstrainerin und Beraterin nach Schulz von Thun im Bereich der Heilberufe zu Hause. Selbst war ich 25 Jahre in der Praxis tätig und kenne die Herausforderungen die Sie als Praxisinhaber täglich zu meistern haben.

Sie wollen erfolgreicher und zufriedener in und mit Ihrer Praxis werden? Dann freue ich mich darauf, Sie kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen an Ihren Themen zu arbeiten.

R

Ich unterstütze Sie bei

  • der Entwicklung Ihrer sozialen Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • der Stärkung Ihrer Rolle als Führungskraft
  • Umsetzungen wichtiger Führungsinstrumente, wie z. B. dem Mitarbeitergespräch als ein Element Ihrer Personalführung

Feedback Ihrer Kollegen (Auszug)

 
Zahnarzt Dirk Armin Rohloff aus Berlin:

„Die Arbeit von Frau Davidenko ist von beeindruckender Präzision, fachlicher Klarheit und ihrem freundlichen Wesen geprägt. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen.“

Website: dirk-armin-rohloff

 

Zahnärztin Dr. Dagmar Thielen-Lahoije aus Eschweiler:

bitte anklicken: Gründe für das Coaching

https://www.dr-thielen-lahoije.de/