Workshop-Reihe zur Mitarbeiterführung

Weitere Informationen und Buchung einzelner Module

Im Preis sind neben dem Workshop folgende Leistungen enthalten: Pausenverpflegung (Imbiss und Getränke – kein Mittagessen!), Teilnehmerskript und Fotoprotokoll.

Da intensiv an den „eigenen- praxisrelevanten“ Themen gearbeitet wird, ist die Teilnehmerzahl auf 6 Teilnehmer für alle Workshops beschränkt.

1 Modul
900 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 1 Modul
3 Module
2.370 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 3 Module
6 Module
3.900 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 6 Module
Zielgruppe: Praxisinhaber*in; angestellte Zahnärzte*innen
Ort: MCC – Medical Communication Center, Hegelallee 14, 14467 Potsdam
Punkte: je Modul 16 Fortbildungspunkte (6 Module = 96 Fortbildungspunkte) entsprechend aktuellen Leitsätzen der zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK
Seminartage: Freitags 10.00 – 19.00 Uhr und Samstags 09.00 – 18.00 Uhr

Diese Workshop-Reihe ist ein Bestandteil zum Jahrescoaching.

Sie können alle Module zusammen buchen, als auch einzeln und individuell zusammenstellen.

Kontakt

Claudia Davidenko
Hegelallee 14
14467 Potsdam
(0331) 979 12-48
Exklusivangebot: 1 Thema – 1 Stunde

Sie beschäftigt gerade ein akutes/aktuelles Thema und lässt Sie nicht schlafen oder los? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir besprechen in einer Stunde ihr Thema. Sie  bekommen mehr Klarheit und wissen anschliessend was der nächste Schritt sein wird.

Modul 1

„Werte – und wie diese ihre Zusammenarbeit prägen“

Eine gute Zusammenarbeit in der Praxis hängt heutzutage von vielen Faktoren ab. Einer der wichtigsten für eine langfristige und ergebnisreiche Zusammenarbeit sind die Werte der Menschen, die in der Praxis tätig sind. Erfahren Sie, wie Sie eine langfristige Bindung zu Ihren Mitarbeitern aufbauen und wie Sie schon im ersten Bewerbungsgespräch herausfinden, ob das auch etwas wird.

Themeninhalte u.a.

  • Was haben Werte mit mir, meiner Praxis und Mitarbeitern zu tun?
  • Welche Werte habe ich?
  • Woran erkenne ich die Werte meiner Mitarbeiter und warum sollte ich diese überhaupt kennen?
  • Was haben Konflikte oder Meinungsverschiedenheiten mit Werten zu tun und wie kann ich diese klären oder erst gar nicht entstehen lassen?
  • Was hat Werterhalt mit Veränderungsprozessen zu tun?

Datum: 18. und 19.03.2022 

Modul 2

„Mitarbeiterführung – oder wer hat gesagt, dass es einfach ist“

Der Bereich Mitarbeiterführung begleitet Sie jeden Tag – von morgens bis abends und manchmal auch am Wochenende oder in der Nacht. Ungeklärte Themen, fehlender Informationsfluss und Schwierigkeiten bei Veränderungsprozessen zehren an ihren Nerven und kosten Energie. Erfahren Sie, wie Sie durch mehr Klarheit zu besseren Ergebnissen kommen, Verantwortung abgeben und Sie einen Rahmen schaffen, indem jeder situativ geführt werden kann.

Themeninhalte u.a.

  • Warum hat meine Mitarbeiterführung immer etwas mit mir Selbst zu tun?
  • Wie arbeite ich an Glaubenssätzen, welche mir im Rahmen der Führung im Weg stehen?
  • Warum sind Veränderungsprozesse so schwierig und was kann ich dabei verändern?
  • Wie mache ich Lust auf Verantwortungsübergabe und -übernahme?
  • Wie führe ich meine Mitarbeiter situativ und somit erfolgreich?

Datum: 06. und 07.05.2022

Modul 3

„Kommunikation Teil 1 – Wer Fragt der führt“

Kennen Sie folgende Aussagen: „Wie oft soll ich es denn noch sagen?“ oder „Das habe ich doch nun schon hundert Mal gesagt.“ In solchen Fällen ist in der Gesprächsführung einiges schief gelaufen. Eine gute Kommunikation ist der Schlüssel ihrer Mitarbeiter,- Team,- und auch Patientenführung. In diesem Workshop festigen und steigern Sie die Basis ihrer Kommunikation und gestalten diese noch praxistauglicher.

Themeninhalte u.a.

  • Was bedeutet die 4-fache Klarheit in Gesprächen?
  • Wie kann ich mein aktives zuhören optimieren?
  • Was kann ich mit Fragen wirklich bewirken?
  • Wie strukturiere und führe ich Gespräche?
  • Was bedeutet der Teufelskreis in der Kommunikation?

Datum: 25. und 26.06.2022

Modul 4*

„Kommunikation Teil 2 – erfolgreich in Mitarbeitergesprächen“

Die einen lieben sie, die Anderen schieben sie ewig vor sich her: Mitarbeitergespräche. Fluch und Segen zu gleich. Im Rahmen ihrer Führungsrolle sind Sie jedoch dafür zuständig, Gespräche mit ihren Mitarbeitern zu führen – unterschiedlich je nach Anlass. Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie für sich die entsprechende Klarheit finden und das Gespräch gut vorbereiten. Erfahren Sie, was es braucht, um erfolgreich Mitarbeitergespräche zu führen.

Themeninhalte u.a.

  • Was sind die 8 unterschiedlichen Arten der Mitarbeitergespräche?
  • Wie bekomme ich für mich mehr Klarheit, um dann klarer zu kommunizieren?
  • Wie kommuniziere ich mit meinen Mitarbeitern effektiv und vor allem nachhaltig?
  • Wie schaffe ich es, Mitarbeiter in Veränderungsprozesse mit einzubeziehen und auch zu begeistern?
  • Wie kommuniziere ich im Rahmen der situativen Führung richtig?

Datum: 02. und 03.09.2022

*Dieser Workshop baut auf dem Modul 3 – „Kommunikation I – Wer Fragt der führt“ auf und kann deshalb nur zusammen mit Modul 3 gebucht werden.

Modul 5

„Ziele – für das kommende Praxisjahr bestimmen und festlegen“

Nur wer seine Ziele kennt, kann diese verfolgen. Und nur, wenn Mitarbeiter die Ziele der Praxis kennen, werden sie ordentlich am Ergebnis mit beitragen wollen. Denn es gibt uns ein tolles Gefühl, etwas erreicht zu haben und spornt uns an weiterzumachen. An diesem Wochenende gelangen Sie zu Klarheit wie und vor allem bis wann Sie was umgesetzt haben. Sie erarbeiten ihren eigenen Zielplan – praktisch und realistisch.

Themeninhalte u.a.

  • Welche Themen beschäftigen mich schon lange und wie kann ich diese nun endlich umsetzen?
  • Was sind konkret meine Ziele, meine gewünschten Ergebnisse?
  • Welche Schritte soll ich gehen und wer begleitet mich dabei?
  • Was will ich am Ende des Jahres erreicht haben?
  • Welche Aufgaben delegiere ich an meine Mitarbeiter?

Datum: 12. und 13.11.2021 – nur noch 4 Plätze frei

Datum: 11. und 12.11.2022

Modul 6

„Team – Nur gemeinsam stark und erfolgreich“

Teamarbeit ist erkennbar, wenn Teammitglieder sehr viel miteinander kommunizieren, sich abstimmen, Informationen austauschen, Aufgaben gemeinsam bearbeiten und sich bei Bedarf vertreten. Es gibt gemeinsame Ziele, Werte und Spielregeln der Zusammenarbeit. Somit zeichnet sich ein „Wir-Gefühl“ aus. Erfahren Sie, wie Sie es schaffen, dass sich ihre Mitarbeiter die Aufgaben und Tätigkeiten selbstständig untereinander aufteilen und sich selbst organisieren.

  • Was sind „Spielregeln“ und warum sind diese für unsere Zusammenarbeit so wichtig?
  • Wie ist mein Team aufgestellt und was bedeutet das für unsere Zusammenarbeit?
  • Wie erreiche ich eine nachhaltige und erfolgreiche Umsetzung bei meinen Teamsitzungen?
  • Wie gehe ich mit den unterschiedlichen Menschen – „Typen“ in meiner Praxis um?
  • Wie verhalte ich mich bei Konflikten und wie gestalte ich Konfliktprophylaxe?

Datum: 11. und 12.02.2022

Buchen Sie jetzt Ihre Module individuell nach Ihren Bedürfnissen

1 Modul
900 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 1 Modul
3 Module
2.370 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 3 Module
6 Module
3.900 €zzgl. MwSt.
  • Pro Person
  • 6 Module

Schreiben Sie mir Ihre Nachricht und ich nehme gerne Kontakt zu Ihnen auf:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

*Pflichtfelder

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren
Sie haben weitere Rückfragen?

Kontaktieren Sie mich:

Kontakt

Claudia Davidenko
Hegelallee 14
14467 Potsdam
(0331) 979 12-48
Menü